NLP Ausbildung zum System Coach und Leiter für Systemaufstellungen

//NLP Ausbildung zum System Coach und Leiter für Systemaufstellungen
Michael Löhlein
Michael Löhlein Trainings GmbH, Abtlg. Pfalz NLP Academy
Michael Löhlein

Vom 28.06.2019 bis 19.07.2020
10 Module, 26 Tage
67433 Neustadt/W., AGF
Kosten: 4790,--€, 250,--€ FB bis 30.03.2019 EUR

Mit dieser Ausbildung qualifizieren Sie sich auf hohem Niveau und sind in der Lage systemisch-lösungsorientiert bei einzelnen Personen, in Beziehungen und in Teams Fähigkeiten und Potenziale zu entwickeln, Probleme in Lösungen zu überführen, sowie Motivation und Eigenverantwortung zu steigern.

Der „System Coach“ ist die dritte Ausbildungsstufe des Deutschen NLP Coaching Verbandes.

Der Ausbildungkurs zum „System Coach und Leiter für Systemaufstellungen“ ist für viele der konsequente nächste Schritt nach der NLP Coach, NLP Master Coach oder Business Coach Ausbildung, sich den vielfältigen Bereich des systemischen Coachings professionell zu erschließen.
Auch für Quereinsteiger ist das eine attraktive Option Fach-Know How zu erwerben.

Eine Systemische Haltung und Betrachtungsweise erweitert das individuell orientierte Ursache-Wirkungs Denken maßgeblich und führt uns zu neuen Impulsen, Perspektiven, Ansätzen und Methoden.

Menschen kannst Du nur in ihrem Kontext verstehen.

Ein System kann ein einzelner Mensch, ein Team, eine Organisation oder auch eine Familie sein. Und etwas provokant formuliert: Ein System kannst Du nicht verändern.

Aber wir können lernen in Entwicklungs-Wahrscheinlichkeiten zu denken und auf dieser Basis mit lösungs- und wirkungsorientieren Angeboten mögliche Entwicklungsrichtungen zu fördern.

Die zentralen Fähigkeiten sind dabei für sich selbst vielleicht sogar, selbst zu jemandem zu werden, der andere kooperativ einladen, ermutigen und motivieren kann, ohne dabei ein vorgegebenes Ergebnis zu erwarten.

Und wie namhafte Systemiker betonen, sind bei der systemischen Coaching Arbeit die Methoden und Werkzeuge zu einem hohen Anteil die gleichen wie in individuell wirkungsorientierten Methoden, zum Beispiel bei den NLP Techniken. Die Haltung und Betrachtungsweise allerdings, ist eine wesentlich Erweiterte. Sie bezieht Kontext, Beziehungsstrukturen und externe Ressourcenpools mit ein.

Die Basis für Systemisches Coaching

Ein System kann ein einzelner Mensch, ein Team, eine Organisation oder auch eine Familie sein. Und etwas provokant formuliert: Ein System kannst Du nicht verändern. Aber wir können lernen in Entwicklungs-Wahrscheinlichkeiten zu denken und auf dieser Basis mit lösungs- und wirkungsorientieren Angeboten mögliche Entwicklungsrichtungen zu fördern. Die zentralen Fähigkeiten sind dabei für sich selbst vielleicht sogar, selbst zu jemandem zu werden, der andere kooperativ einladen, ermutigen und motivieren kann, ohne dabei ein vorgegebenes Ergebnis zu erwarten.

Und wie namhafte Systemiker betonen, sind bei der systemischen Coaching Arbeit die Methoden und Werkzeuge zu einem hohen Anteil die gleichen wie in individuell wirkungsorientierten Methoden, zum Beispiel bei den NLP Techniken. Die Haltung und Betrachtungsweise allerdings, ist eine wesentlich Erweiterte. Sie bezieht Kontext, Beziehungsstrukturen und externe Ressourcenpools mit ein.

In diesem Sinne lade ich Sie herzlich ein bei diesem einzigartigen Kurs mit dabei zu sein!

Herzliche Grüße

 

Ihr Michael Löhlein & die Teamkollegen


Von |2018-11-18T20:45:27+00:004. 04. 2016|Blog|0 Kommentare