Ausbildungsrichtlinien 2015-11-24T14:05:18+00:00

Ausbildungsrichtlinien

Der Verband unterscheidet fünf mögliche Ausbildungsphasen. Jede Phase ist eine in sich abgeschlossene qualifizierende Ausbildungsstufe. Es gibt drei Phasen der NLP-Coaching Ausbildung im Verband sowie zwei Ausbilderphasen.

Jede Ausbildungsphase ist eine eigenständige Ausbildungseinheit und wird mit einer Zertifizierung abgeschlossen.

Die NLP-Coach Ausbildungen

  1. NLP-Practitionercoach
  2. NLP-Mastercoach
  3. NLP-Systemcoach

Die NLP-Coachausbilder Qualifizierung

  1. NLP-Trainer Ausbildung
  2. NLP-Coachausbilder Training

Zeitrahmen

Jede Ausbildungsstufe hat eine Ausbildungszeit von minimal 180 Stunden in 25 Tagen.
Die Ausbildungsdauer beträgt wenigstens sechs Monate.
Die Phase des NLP-Coachausbilder Trainings beträgt minimal ein Jahr. Eine Zulassung als Ausbilder erhält man frühestens vier Jahre nach Beginn der NLP-Practitionercoach Ausbildung.

Zertifizierung

Für jede Ausbildungsstufe wurden verbindliche Lerninhalte in den jeweiligen Curricula festgelegt sowie Testingaufgaben, die absolviert werden müssen, um eine Zertifizierung zu erhalten. In den jeweiligen Ausbildungscurricula wurden verbindliche Lerninhalte sowie notwendige Leistungsnachweise festgelegt.